Selbstgemacht & Eingekocht Kulinarische Geschenke aus der eigenen Küche
rotwein_kaffeelikoer

Rotwein-Kaffeelikör

Ein hausgemachter Kaffeelikör aus aromatischen Arabica Kaffeebohnen ist nicht nur ein willkommener Trunk bei einem fröhlichen Abend mit Freunden – in eine schöne Flasche abgefüllt eignet er sich auch hervorragend als individuelles Geschenk.

Exotisch, dunkel, geheimnisvoll - Rotwein-Kaffeelikör...!

Dieser Post wird wegen Markennennung als Werbung deklariert.

Mhhh dieser geschmeidige, leicht fruchtige Kaffeelikör auf bester Rotwein-Basis ist der ideale Abschluss nach einem guten Essen, oder als feine Begleitung zum Nachtisch, Kuchen oder auch z.B. Mokkakeksen und natürlich zum Kaffeeklatsch.
Ich machte letztens, als ich Freunde zu Besuch hatte, eine große Flasche Lambrusco aus der Toskana auf. Wir tranken aber gemeinsam nur jeweils ein Gläschen. Es war mir zu Schade, danach den Wein weg zu leeren – ihr wisst ja, ich mag es gar nicht, wenn man mit Lebensmittel verschwenderisch umgeht. Deshalb dachte ich mir, aus dem Rest des Lambrusco einen Rotwein-Kaffeelikör anzusetzen. Ich mischte noch eine Flasche von „Grande Alberone“ unter, obwohl man sagt, dass man die Weine nicht mischen sollte. Nach vielen Verkostungen durch Freunde, kann ich euch sagen, dass der Rotwein-Kaffeelikör sehr gut gelungen war. Bis jetzt hat er allen hervorragend geschmeckt.
Der leckere Kaffeelikör ist sehr einfach herzustellen: du solltest ihn unbedingt probieren.

 

haube
 

                            Enthält Amazon-Links / Werbung       

1,5 L
Lambrusco (Wein)
1,5 L
Grande Alberone(Wein)
3 Packg
Bourbon Vanillezucker
1 Stück
Vanilleschote
2 Stück Zimtstangen
2 EL
Honig
370 gr
brauner Kandiszucker
ca. 60 gr
feine Arabica Kaffeebohnen
   
  ausserdem:
  Einmachglas 5L
  Flaschen zum Abfüllen
  Flaschentrichter
  Mehlsieb
  Suppenkelle
  Kaffeebohnen als Dekoration für die Flaschen
   
drucken
 Lucina´s Tipps:

Je länger der Likör ziehen kann, umso besser schmeckt er.
Abgefüllt in dekorative Fläschchen ist dieser Likör das perfekte Mitbrigsel, wenn man auf Besuch geht.
Ihr könnt in eurem Rotwein Likör auch nur eine trockene Sorte Rotwein verwenden.

gutes gelingen lucina


Ich habe es so gemacht:

Nummer 1Die Vanilleschote aufschlitzen, die Kaffeebohnen kurz in einer Pfanne anrösten und alle Zutaten zusammen in eine saubere Flasche füllen.
Mindestens 7 Tage ziehen lassen.
Aber umso mehr man den Likör ziehen lasst, umso besser schmeckt er.
Ich habe meinen 5 Wochen ziehen lassen.
Wichtig ist es, täglich umzurühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Zwischendurch habe ich auch immer wieder gekostet. Die Zuckermenge bleibt euch überlassen – ich bin eine süße und mag es gerne, wenn Likör süß schmeckt.
Nach der Ruhezeit einfach über ein Mehlsieb abseihen und nach Belieben in schöne kleine Flaschen füllen. In jedes Likörfläschen habe ich auch noch jeweils 3 Kaffeebohnen als Dekoration gegeben.1 1 rotweinlikör

2 rotwein kaffeelikoer lucina cucinaWenn euch meine Bilder und das Rezept gefallen hat, würde ich mich über ein Kommentar freuen.
Habt Spass beim Nachmachen.

Schick mir dein Kommentar

Ich freu mich sehr über jedes Kommentar. Tausche mich gerne mit Euch aus.
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste für Dich.
Mit der Nutzung meiner Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
Datenschutzerklärung