Snacks & Fingerfood kleine Leckereien - großer Geschmack
Gorgonzola_Aufstrich

Gorgonzola Aufstrich / Nivova Natierka

Cremiger, ausgewogener und frischer Blauschimmelkäse verarbeitet in einem typisch slowakischen Brotaufstrich.

Ein Weltstar aus dem Norden Italiens- Gorgonzola!

Dieser Beitrag wird auf Grund von Markennennung und Links als Anzeige deklariert.

Gorgonzola - diese harmonische, unverwechselbar würzige und ausbalancierte Käsesorte, kitzelt in der Nase mit vanilligen, fruchtigen Aromen. Auf der Zunge zeigt er sich sahnig, leicht pikant, gleichzeitig sanft und süß und ist in jeder Küche unglaublich vielseitig einsetzbar. Wir zaubern heute gemeinsam einen Gorgonzola Brotaufstrich. Diesen Brotaufstrich kenne ich aus meiner Heimat, der Slowakei. Als Christian zusammen mit mir das erste Weihnachten in der Slowakei verbrachte, wurde ihm dieser Aufstrich auf einem Gebäck Namens rožky serviert. Er, als halber Italiener und absoluter Käse-Liebhaber, hatte diesen Gorgonzola-Aufstrich als unwiderstehlich-himmlisch bezeichnet.

Ich machte das Standardrezept dieses Gorgonzola-Aufstriches von meiner Mama schon unzählige Male hier in Österreich nach, verfeinerte es und entwickelte es jedes Mal etwas weiter. Oft reicht schon nur eine Priese eins neuen Gewürzes oder eine neue Zutat und schon schmeckt der ganze Aufstrich völlig neu. Experimentieren und neue Akzente setzen - das ist etwas von dem ich meine Finger nicht lassen kann.

Gut obendrauf-Gorgonzola Aufstrich

Dieser Aufstrich braucht nicht viel, um aus einer gewöhnlichen Scheibe Brot ein kleines Festmahl zu machen. Nur wenige Zutaten genügen, um einen leckeren Brotaufstrich zuzubereiten. Also ab in die Küche und los geht es.

PS: Weihnachten ist die Zeit zum Feiern und glücklich sein. Ich wollte Christian glücklich machen und dachte mir mit diesem Gorgonzola-Aufstrich was besonders aus. Ein weihnachtlicher Nachmittags-Snack mit Brötchen und diesem leckeren Aufstrich in Form eines Adventskranzes. Ein knuspriges Brot oder frisches Baguette mit yummy Aufstrich drauf – es gibt kaum ein schnelleres Gericht, das auf so einfache Weise satt und happy machen kann.

Natürlich eignet sich dieser Aufstrich nicht nur zu Weihnachten. Ob auf knusprigem Ciabatta, Nussbrot oder einem frischen Baguette - man kann ihn das ganze Jahr auf jeder Sorte Brot genießen.

haube
 

                            Enthält Amazon-Links / Werbung       

150 gr
Gorgonzola
100 gr
zimmerwarme Butter
1 Stück
Apfel
paar
grob gehackte Walnüsse
2 EL
Sahne
1 Stück
Knoblauchzehe
1 TL
Honig
 Prise
Kräutersalz
Prise Pfeffer
   
  ausserdem:
  Rührschüssel
  Handmixer
  Apfel- oder Vierkantreibe
   
   
   
   
   
drucken
 Lucina´s Tipps:

Du kannst die Butter mit Avocado ersetzen auch das schmeckt hervorragend.
Auch kannst du z.B. 1-2 TL Dijon Senf mit Honig und Dill beimischen.
Oder mehrere Blauschimmelkäse Sorten zusammen verwenden.

gutes gelingen lucina


So hab ich es gemacht:

Nummer 1Gorgonzola, Butter, Sahne, Honig in der Rührschüssel mit den Knethaken des Handmixers gut vermixen.
Apfel schälen und fein reiben.
Knoblauch schälen und über die Knoblauchpressedrucken.
Beide zusammen unter die entstandene Masse unterrühren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken fertig ist unsere Gorgonzola Aufstrich.
2 gorgonzola aufstrich3 gorgonzola aufstrich brotzeit lucina cucina4 gorgonzola aufstrich lucina cucina

Wenn euch mein Rezept und Bilder gefallen haben, würde ich mich über eure Bewertung und Kommentare sehr freuen.
Viel Spaß beim Nachmachen.

Schick mir dein Kommentar

Ich freu mich sehr über jedes Kommentar. Tausche mich gerne mit Euch aus.
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste für Dich.
Mit der Nutzung meiner Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
Datenschutzerklärung