Weihnachtsbäckerei Backen im Advent - die Zeit voller Düfte nach Zimt, Vanille & Bratäpfeln
Harry_Potter_Felsenkekse

Harry Potter Felsenkekse

Kochkünste können eine magische Wirkung haben.

Als Mugglerin zaubern können...

Dieser Beitrag wird auf Grund von Markennennung und Links als Anzeige deklariert.

Kochkünste können eine magische Wirkung haben. Als ich mit dem Teig von Schoko-Schneekugeln experimentierte, dachte ich, ich werde sie in etwas anderem wälzen, als in Puderzucker. Ich schwang mein Zauberkochlöffel, murmelte eine Zauberformel vor mich hin und machte meine Experimentier-Truhe auf. Ich sah als erstes mein Erdbeer-Fruchtpulver von Frooggies – meine Augen erstrahlten wie bei Bugs Bunny, wenn er vor ihm eine Karotte liegen sah- ja genau das ist das Richtige. So wälzte ich die Schokokugeln in dem Erdbeerpulver - alleine der Anblick der knall roten Felsenkekse hat mich sofort in die Große Halle der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei versetzt.  Woow eine kulinarische Welt der Zauberer und Hexen. Das werden ab heute für mich die Harry Potter Kekse. Mit mir kann die Fantasie schon ordentlich durchgehen. Diese Mischung müsst ihr als Muggel zumindest einmal in eurem Leben probiert haben. Wer den Mumm hat, über den Tellerrand zu gucken, taucht in diesem Rezept in eine neue Genusswelt. Der schokoladige Felsenkeks verbindet sich mit der Maxime an Frucht - wooow eine Genuss-Explosion pur. Wem es zu fruchtig ist mischt das Frooggies Erdbeer-Fruchtpulver mit Puderzucker. Sei einfach auch du ein bisschen wie Hermine - schlau und mutig, vertraue nicht blind den Rezepten anderer, Zeitschriften oder Büchern - entdecke den Zauberer in dir, probiere und experimentiere herum.
Willst du dich auch in eine magische Welt der Hexen und Zauberer versetzen, dann probiere unbedingt diese magischen Felsenplätzchen zu backen und lass mich dann wissen, wie sie dir geschmeckt haben oder was du an meiner Zauberformel verändert hast.

haube
   
  50 gr
dunkle Lindt Schokolade
50 gr Bitterschokolade
 60 gr Butter
 50 gr Rohrzucker
2 Stück
Eier
 100 gr Mehl
 1 1/2 EL
Kakaopulver
1/2 TL gemahleneGaram-Masala-Gewürzmischung
1/2 TL
Dr. Oetker Safran Backpulver Backin
1 Spritzer
Dr.Oetker Bourbon Vanillepaste
 1 Prise Salz
  Frooggies Erdbeer-Fruchtpulver zum Wälzen
  Puderzucker zum Wälzen
   
  außerdem:
  Einweghandschuhe
  Backblech
  Frischhaltefolie
  Schürze
  Handmixer
  Silikonbackpapier oder normales Backpapier
   
drucken
 Lucina´s Tipps:

Zubereitungszeit ca 40 Minuten
Kühlzeit: 2–12 Stunden
Backzeit: 12 Minuten

Du kannst in diesem Teig verschiedenste Zutaten wie Nüsse und Gewürze vermischen und experimentieren.

gutes gelingen lucina


So hab ich es gemacht:

Nummer 1Schürze um.
Die Schokolade mit der Butter in einen Topf geben und im Wasserbad schmelzen lassen.
Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen. 1 lindt schoko schnee kugeln3Lindt schoko schnee kugeln4 lindt schoko schnee kugeln5 lindt schoko schnee kugeln(Mann kann auch 100g von Moser Roth - aus Hofer 85% Cacao Schokolade hernehmen - auch diese Mischung schmeckt köstlich)6 hofer schokolade

Nummer 2Zucker, Vanillepaste, Kakao und Eier schaumig rühren und die Schokoladen-Butter-Masse löffelweise zugeben.7 schoko schnee kugeln8 schoko schnee kugeln9 schoko schnee kugeln10 schoko schnee kugeln11Schoko schnee kugeln

Nummer 3Mehl, Salz, Backpulver und Garam-Masala dazugeben und zusammen mit den Mandeln (falls du keine Nüsse magst kannst die Mandeln ruhig weglassen) unterrühren.
Die Masse in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht kaltstellen. Für die Eiligen unter euch reicht es 2 Stunden. 12 garam masala12 Schoko schnee kugeln

Nummer 4Am nächsten Tag den Ofen auf 165°C vorheizen
(Achtung jede Backofen ist anders).13 schoko schnee kugeln

Nummer 5Backblech mit einer Silikonmatte (oder normalem Backpapier) ausbreiten und walnussgroße Kugeln aus dem Teig mit  Handschuhen formen.14 schoko schnee kugeln
Die Kugeln im Abstand von ca. 2cm auf den mit Silikonbackmatte oder Backpapier ausgelegten Backblech setzen.
Im dem vorgeheizten Ofen etwa 12 Minuten backen.

Nummer 6 Kurz auf dem Blech abkühlen lassen und im Froogies Erdbeer-Fruchtpulver wälzen, dann auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
Und in schönen Dosen aufbewahren.harry potter felsenkekseWer will, kann auch das Frooggies Erdbeer-Fruchtpulver mit Puderzucker vermischen um die Kekse darin zu wälzen.
harry potter felsenkekse 1

Wenn euch mein Rezept und Bilder gefallen haben, würde ich mich über eure Bewertung und Kommentare sehr freuen.
Viel Spaß beim Nachbacken.

Schick mir dein Kommentar

Ich freu mich sehr über jedes Kommentar. Tausche mich gerne mit Euch aus.
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste für Dich.
Mit der Nutzung meiner Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
Datenschutzerklärung