Vor Kurzem auf unserem Teller Gerichte mit viel Raffinesse - vegetarisch, Fleisch, Fisch & Klassiker
farfalleauflauf

Farfalle al Limone mit Brokkoli und Kräutern

Schmetterlinge an Zitrone mit Brokkoli und Kräutern!
Allein schon der Name ist ein Gedicht. Heute verarbeiten wir unseren ersten selbstgeernteten Brokkoli!

Heute kommt auf unsere Teller Brokkoli aus unserem eigenen Küchengarten.
Oh man, oh man ist dies ein wahrer Genuss. Allein schon der Anblick in unserem Garten und die üppig wachsenden Gemüsesorten, darunter auch der Brokkoli. Ich sage Euch, der Geschmack ist viel zarter und frischer als beim gekauften Brokkoli. Das hängt wahrscheinlich mit dem zusammen, dass Brokkoli sehr schnell welk wird und so seine wertvollen Nährstoffe verliert. Deshalb ist es sehr wichtig, dass man Brokkoli innerhalb von 2 -3 Tagen verbraucht. Am besten lagerst du ihn, in Frischhaltefolie eingewickelt, kühl und dunkel im Gemüsefach deines Kühlschranks.
Sehr wichtig ist auch, dass keine Tomaten und  Äpfel in der Nähe sind, da hier das enthaltene Ethylengas die Haltbarkeit von Kohl deutlich verkürzt.

Brokkoli ist eine wahre Vitaminbombe und findet sogar in der Krebsvorsorge Verwendung. Die Pflanze hat kaum Kalorien, dafür umso mehr gesunde Inhaltstoffe. Um nur manche zu nennen: z.B. Zink, für schöne Haut, sowie die B-Vitamine, die dabei helfen, Stresssituationen besser zu bewältigen und das Immunsystem stärken. Mit dem Wissen im Hinterkopf, dass die schöne grüne Gemüsepflanze vollgepackt ist mit Vitaminen und Mineralstoffen, welche uns so guttun, schmeckt die Pflanze gleich noch viel besser.

Es gibt so unendlich viele Zubereitungsmöglichkeiten mit dem leckeren Gemüse. Roh essen, raspeln, pürieren, blanchieren, braten, dünsten, kochen, überbacken, frittieren… Damit aber die wertvollen Inhaltstoffe nicht verloren gehen, sollte Brokkoli nur kurz gekocht werden.
Und wusstest du schon, dass man auch die Stängel (die man wie Spargel zubereiten kann) und die Blätter der Pflanze auch verwenden kann?
Auch diese Teile der Brokkoli sind sehr gesund. Brokko-Leaf - die Blätter sind der neue Superfood-Trend. Brokkoli-Blätter schmecken wie eine mildere Version von Kohl und sind vollgepackt mit wertvollen Nährstoffen: Vitamin A und C, Eisen, Kalium und Calcium. Man kann sie z.B. in Salat, Suppe oder Smoothies verwerten, auch dazu gibt es bei mir entsprechende Rezepte. Also daran denken und die Blätter und Stängel aufbewahren ( man kann sie auch gut einfrieren – wie Brokkoli selber auch - davor kurz blanchieren und ab ins Gefrierfach).
Heute geht es aber um ein köstliches Gratin. Ich habe hier nur die Röschen verwendet, da mein Brokkoli sehr groß war. Bestimmt kommt aber ein Rezept, in dem ich den Stängel zusammen mit den Blättern in einer Suppe verarbeite.
Weiter unten gibt das Rezept zum durchklicken.

haube
   
700 gr
Brokkoli (entstiehlt, nur die Rosen)
 250 gr
Farfalle Fantasia al Limone (ital. Teigware)
1 Stück
große Zwiebel
 3 Stück
Knoblauchzehen
3 EL
Sonnenblumenöl
250 gr
 Speckwürfel
250 gr
geriebener Cheddar Käse
150 gr
Schlagobers
150 gr
Sauerrahm
3 Stück
BIO Eier
  Auflaufform
  Ofenhandschuhe
  Küchenschürze
   
  frische Gartenkräuter:
  Thymian, Oregano, Schnittlauch, Petersilie
  Salz, Pfeffer und Curry
   
  zur Deko:
  kleine Brokkoliblätter und frische Kräuter
  eventuell Ringelblumenblätter
   
   
   
drucken
 Lucina´s Tipps:

Wer keine Zitronennudeln hat, presst einfach den Saft einer Zirtone aus und kocht die Nudeln in Zitronenwasser.
Wer BIO Zitronen verwendet, kann auch den Abrieb der Schale unter den Auflauf mischen.
Wer den Speck weglässt, hat ein perfektes vegetarischen Gericht!

gutes gelingen lucina



So habe ich es gemacht:

Nummer 1Schürze um.
Den Backofen auf ca. 180 – 200°C Grad vorheizen.Nummer 2Farfalle-Nudeln in Salzwasser bissfest kochen.Nummer 3Brokkoli waschen und in Rösschen schneiden – den Stängel roh genießen oder für eine Suppe aufbewahren.
Dann Brokkoli in Salzwasser dünsten.Nummer 4Zwiebel, Knoblauch und Kräuter fein hacken.
Die Kräuter bei Seite legen.
Zwiebel, Knoblauch und den geschnittenen Speck in etwas Öl andünsten.
Nummer 5Abgetropfte Brokkoli, Nudeln und Zwiebel-Knoblauch-Speck Gemisch vermengen und in eine gefettete Auflaufform füllen.
Nummer 6Die Eier verquirlen und mit Schlagrahm und Sauerrahm verrühren.
Mit etwas Curry, Salz und Pfeffer würzen.
Die Kräuter untermischen und das Gemisch über die Brokkoli-Nudeln gießen und alles mit dem geriebenen Cheddar bestreuen.
Nummer 7Im Backofen den Farfalle al Limone-Auflauf mit Brokkoli und Kräutern ca. 3 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.


Schreibt mir doch, wie es euch ergangen ist und vor allem, wie es euch geschmeckt hat!
Guten Appetit!

  • Farfalle al Limone mit Brokkoli und Kräuter
  • 1 Farfalle al Limone

    Unser Gemüsegarten in seiner vollen Pracht.

  • 2 Farfalle al Limone

    Unsere Brokkolipflanze mit schöner Rose und großen Blättern.

  • 3 Farfalle al Limone

    Ich voller Freude beim Ernten des ersten selbstangesetzten Brokkolis.

  • 4 Farfalle al Limone

    Sensationelle 1,20 KG. Meine Freude war rießen groß.

  • 5 Farfalle al Limone

    Eine wunderschöne Brokkolirose - und ganz BIO!

  • 6 Farfalle al Limone

    Brokkoli mal aus der Nähe betrachtet.

  • 7 Farfalle al Limone

    Die Symbiose zwischen Gemüse und Blumen. Bei mir darf alles zusammen wachsen.

  • 8 Farfalle al Limone

    Hier seht ihr die nähstoffreichen Blätter des Brokkoli.

  • 9 Farfalle al Limone

    Erfüllt von Stolz und Freude.

  • 10 Farfalle al Limone

    Alle Zutaten auf einen Blick.

  • 11 Farfalle al Limone

    Nudeln bissfest in Salzwasser kochen.

  • 12 Farfalle al Limone

    Wer keine Zitronennudeln hat, einfach den Saft einer Zitrone ins Wasser geben.

  • 13 Farfalle al Limone

    Brokkoliröschen von den Stängeln entfernen.

  • 14 Farfalle al Limone

    Nudeln abseihen und beiseitestellen.

  • 15 Farfalle al Limone

    Brokkoliröschen waschen.

  • 16 Farfalle al Limone

    Brokkoli in einem Topf blanchieren

  • 17 Farfalle al Limone

    Brokkolistängel zerkleinern und einfrieren. Sie enthalten viele Nähstoffe und man kann sie in einer Suppe weiterverarbeiten.

  • 18 Farfalle al Limone

    Zwiebel und Kräuter feinhacken.

  • 19 Farfalle al Limone
  • 20 Farfalle al Limone

    Blanchierte Röschen abseihen.

  • 21 Farfalle al Limone

    Etwas öl in der Pfanne für den Speck und den Zwiebel erhitzen.

  • 22 Farfalle al Limone

    Speck in der Pfanne kurz anbraten und auslassen.

  • 23 Farfalle al Limone

    Speck mit den Nudeln und den Brokkoliröschen kurz in der Pfanne schwenken.

  • 24 Farfalle al Limone

    Auflaufform gut einfetten.

  • 25 Farfalle al Limone

    Den Pfanneninhalt nun in der Auflaufform gleichmässig verteilen.

  • 26 Farfalle al Limone

    Die 3 Eier in einer Schüssel aufschlagen.

  • 27 Farfalle al Limone

    Die Eier mit Sauerrahm und Schlagrahm verquirrlen und die Kräuter unterheben.

  • 28 Farfalle al Limone
  • 29 Farfalle al Limone

    Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.

  • 30 Farfalle al Limone
  • 31 Farfalle al Limone

    Geackte Kräuter unter die Masse heben.

  • 32 Farfalle al Limone

    Die Kräutermasse nun gleichmässig über die Nudel-Brokkoli-Mischung in der Form verteilen.

  • 33 Farfalle al Limone

    Geriebenen Cheddar-Käse drüberstreuen und für 3 Minuten ab ins vorgeheizte Backrohr.

  • 34 Farfalle al Limone

    Während alles goldgelb backt, ein Blick aus dem Fenster.

  • 35 Farfalle al Limone

    Auch wenns regnerisch war, jeder Tag ein gigantisches Naturschauspiel hier in den Bergen.

  • 36 Farfalle al Limone

    So sieht das Gratin aus, wenns aus dem Backrohr kommt.

  • 37 Farfalle al Limone

    Das fertige Gericht am Teller serviert

Herbaria Black Magic Curry Rechteckige Auflaufform Nudeln selbst gemacht Farfalle bunt Pasta in 4 Variationen aus Italien

 

 Gourmets

Schick mir dein Kommentar

Ich freu mich sehr über jedes Kommentar. Tausche mich gerne mit Euch aus.
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste für Dich.
Mit der Nutzung meiner Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
Datenschutzerklärung