Vor Kurzem auf unserem Teller Gerichte mit viel Raffinesse - vegetarisch, Fleisch, Fisch & Klassiker
Bunte_Gemuese_Quiche

Bunte Gemüse-Quiche

Heute muss es mal schnell gehen!
Es gibt ein Turbo-Rezept für eine köstliche Gemüse-Quiche, welches man in alle erdenklichen Arten ganz leicht abwandeln kann.

Achtung WERBUNG :-)        Auch, wenn ich mir alle Sachen und Zutaten selber finanziert habe und absolut nicht von den hier verwendeten Dingen gesponsert war

bunte gemuese tarte quiche rezeptEin Kunstwerk aus Gemüse

Am diesem Tag hat es bei mir in der Küche schnell gehen müssen, deshalb habe ich den Teig nicht selbst gemacht. Ich habe zu einem fertigen Teig gegriffen, den ich noch im Kühlschrank gefunden habe. Erst später habe ich erkannt, dass es ein süßer Mürbteig war. Was solls, ein Experiment war es wert. Ich habe nämlich am Berg kein Geschäft um die Ecke, damit ich mir einen Quiche Mürbteig besorgen hätte können. Ich wollte einfach umbedingt diese schöne bunte Gemüse Tarte backen, die ich bei Sabrinakocht und im Gustomagazin gesehen hatte.
So habe ich noch das restliche Gemüse aus dem Garten geholt und meine Quichen-Form von Salonwohnlich rausgeholt. Ich war sehr gespannt ob und was diese Form taugt. Ich kann jetzt sagen, diese Form hat meinen Test erfolgreich bestanden. Ein ganz tolles Produkt, das ich da erworben habe. Bin sehr zufrieden damit und froh es gekauft zu haben. Noch viel besser würde mir aber die Form in Rot-Weiß Look gefallen.
Ich habe das ursprüngliche Rezept ein wenig abgewandelt, da mein Mann nicht der große Liebhaber von Gemüse ist. In mein Rezept habe ich auch noch den restlichen Prosciutto aus dem Kühlschrank eingearbeitet – dieser war mein Lockvogel für meinen Partner.  Inzwischen habe ich die Quiche 3-mal auf verschiedene Arten gebacken. Man kann sie vegetarisch machen, oder auch  mit ein bisschen „Schinken“ aufpimpen.1 bunte genuese tarte quiche rezept recipesIch schreibe euch hier auch das Rezept für den Mürbteig rein, falls ihr ihn selber machen wollt.
Übrigens hat die Quiche hervorragend auch mit süßem Mürbteig geschmeckt, es hatte so ein gewisses Etwas. Die verschiedenen Arten von Gemüse, Gewürze, Prosciutto und dieser leicht süßliche Geschmack vom Teig können die Geschmacksknospen wirklich verzaubern.
Weiter unten befindet sich das Fotorezept zum durchklicken ;-)

haube
       für den Mürbteig:
180 g
Mehl
100 g
kalte Butter
1 Stück
Bio Ei
1 TL
Salz (ich verwende immer mein Kräutersalz)
   
   für die Füllung:
2 Stück mittlere Eier
150 g
Mozzarella
150 g
Parmesan
180 g
Frischkäse
1 Stück große Zucchini
 3 Stück Karotten
2 Stück
Spitzpaprika rot und gelb
paar
Blätter Blaukraut (blanchiert)
200 g
Prosciutto
  Backtrennspray und Tartenform
   
  Schwarzen Pfeffer, Salz, Muskatnuss gemahlen
  Kümmel gemahlen, roten Pfeffer, Kräuter zum Würzen
   
drucken
 Lucina´s Tipps:

Sprüht die Tartenform mit Backtrennspray ein und vergesst nicht nachzukontrollieren, ob die Farbe stimmt. Sollte es zu dunkel werden unbedingt mit Alufolie abdecken - sonst verbrennt die Quiche.

gutes gelingen lucina


So habe ich es gemacht:

Nummer 1Für den Mürbteig das Mehl, die Butter, das Salz und das Ei rasch zu einem glatten Teig verarbeiten.
Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 30 Minuten kaltstellen.
Tartenform mit Backtrennspray einfetten und den Teig etwas größer ausrollen als die verwendete Form.
Verwende einfach etwas Mehl, damit der Mürbteig nicht an der Oberfläche anklebt.
Den ausgerollten Teig in die Form geben und andrücken, den restlichen Teig wegschneiden. Ein paar Mal mit Gabel anpiecksen und für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben.Nummer 2Für die Füllung Eier, geriebenen Parmesan, Mozzarella in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Gewürzen verrühren.
Inzwischen das Backrohr auf 180°C vorheizen.
Nummer 3Die Käsefüllung in die Tartenform geben und glattstreichen.Nummer 4Gemüse putzen und mit einem Hobel (Zucchini) und Sparschäler (Karotten) in dünne Längsscheiben schneiden.
Spitzpaprika der Länge nach halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden.
Bemüht euch, dass die Streifen ungefähr gleiche Höhe haben.
Krautstreifen anpassen.
Ich habe meine Prosciutto Blätter längs überlappt.
Nummer 5Die Gemüsescheiben abwechselnd eng aufrollen.
Dazu z.B. mit einem Krautstreifen anfangen, eng aufrollen und dann mit einem z.B. Zucchinistreifen umwickeln, danach mit Prosciutto – einfach immer abwechselnd die Streifen aufrollen, damit ein schönes Farbmuster entsteht.
Wenn man nicht mehr aufrollen kann, einfach in der Mitte von der Tartenform mit der Käsecreme setzen und weiter mit den Fingern nach Außen schichten. Die
fertige bunte Spirale mit Olivenöl bestreichen und mit Salz, Pfeffer und  italienischen Kräuter würzen.
Ca. 55 Minuten backen – stark abhängig vom Backofen.
Sollte es zu dunkel werden unbedingt mit Alufolie abdecken und weiterbacken.

Fertig ist die Quiche.
Schnell, einfach und wunderbar köstlich.
Wem es geschmeckt hat, schreibt mir - ich würde mich freuen.

  • 1 Bunte Gemüse-Quiche
  • 2 Bunte Gemüse-Quiche
  • 3 Bunte Gemüse-Quiche
  • 4 Bunte Gemüse-Quiche
  • 5 Bunte Gemüse-Quiche
  • 6 Bunte Gemüse-Quiche
  • 7 Bunte Gemüse-Quiche
  • 8 Bunte Gemüse-Quiche
  • 9 Bunte Gemüse-Quiche
  • 10 Bunte Gemüse-Quiche
  • 11 Bunte Gemüse-Quiche
  • 12 Bunte Gemüse-Quiche
  • 13 Bunte Gemüse-Quiche
  • 14 Bunte Gemüse-Quiche
  • 15 Bunte Gemüse-Quiche
  • 16 Bunte Gemüse-Quiche

Isabelle Rose - IR5523 - Tarte KAISER Quicheform mit Glas-Hebeboden Herbst - Die Jahreszeiten-Kochschule 4tlg. Geschenkset Gewuerze auf Holzblock Crealys 512736 Quicheform

Schick mir dein Kommentar

Ich freu mich sehr über jedes Kommentar. Tausche mich gerne mit Euch aus.
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste für Dich.
Mit der Nutzung meiner Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
Datenschutzerklärung