Süßes & Desserts Für Naschkatzen...
Herbstplätzchen

Herbstplätzchen

Der Herbst ist da!
Wenn der Herbst die Landschaft in sein zauberhaftes Licht taucht und die Natur in den wunderschönen Farben, wie feuriges Rot, sattes Orange und edles Violet leuchtet, der Duft von Pilzen durch Wald zieht und alles aussieht wie gemalt, dann ist die perfekte Zeit für Herbstkekse.

herbst aDieser Beitrag wird auf Grund von Markennennung und Links als Anzeige deklariert.

Meine frühere Studienkollegin Alenka ist bei mir auf Besuch und gemeinsam genießen wir diese ersten Herbsttage sehr. Die tollen Spaziergänge durch die in Nebel getauchte Landschaft haben schon einen gewissen Zauber. Ich liebe diese herbstlichen, eindrucksvollen Hochnebel, die morgendliche Herbstsonne, in der man Hirsche und Rehe beobachten kann. Einfach ein herrlicher Herbst. Ich wollte auch Alenka bei uns herbstlich willkommen heißen und so habe ich mir ein Herbstkekse-Rezept ausgedacht. Ich glaube es ist mir ganz gut gelungen.alenka herbst reh

Herbst Kekse

Es ist Abend, draußen regnet es - genau deshalb machen wir es uns innen gemütlich. Wir heizen den Ofen ein, zünden uns duftende Kerzen an und machen uns eine Flasche Sekt auf - sprechen und philosophieren zusammen und mich überkommt die Lust zu backen. In diesen herrlichen Atmosphäre ist die Idee für diese köstlichen Ingwer-Orange-Kürbis Plätzchen entstanden. Genau diese Plätzchen (Herbstkekse) habe ich auch jetzt einen Jahr später bei meinem Herbstliche Gartenfest gebacken. Den Farbigen Guss (bei meinem Herbst Gartenfest) auf den Keksen habe ich mit roten und gelben Candy Buttons, welche ich über dem Wasserbad geschmolzen habe, gemischt mit Saft einer ausgepresste Bio Orange erlangt. Je nachdem wie dick ihr den Guss haben möchtet, mischt ihr die Candy Buttons mit entsprechender Menge Orangen-Saft.
Übrigens die Herbstformen habe ich von hier.herbst cozy feuer

 

haube
   
 160 gr
Butter / zimmertemperiert
 1 Stück
Ei / zimmertemperiert
1 Stück Eigelb
2 1/2 TL
Backpulver
2 TL
Ingwerpulver
50 gr
geriebene, gemahlene Kürbiskerne
1 Pckg
Bourbon Vanillezucker 8gr
120 gr
Zucker
1 Msp
Salz
 2 EL
Buttermilch
12 gr Orangenschale BIO, feingemahlen
 350 gr Mehl
   
  herbstl. Ausstechformen
  Backpapier oder Silikonbackmatte
  Schokolade und Zimtzucker zur Deko
  Einhörnchen Teesieb
   
  Für den farblichen Guss:
  Candy Buttons rot und gelb
  Saft einer Bio Orange
   
   
   
drucken
 Lucina´s Tipps:

Diese Herbstkekse schmecken ganz hervorragend, wenn ihr sie  frisch aus dem Ofen, also noch warm zu einer Tasse Kaffee oder Tee serviert.

gutes gelingen lucina


So habe ich es gemacht:

Nummer 1Butter in Stücke klein schneiden und mit Ei, Eigelb, Buttermilch, Zucker und Vanillezucker für einige Minuten in einer Schüssel schaumig schlagen.
Salz, Backpulver, Ingwerpulver, Orangenschale, Kürbiskerne langsam unterrühren und die Masse mit Mehl zu einem glatten aber festen Teig verarbeiten.

Nummer 2Den Teig ca.20 Minuten im Kühlschrank rasten lassen.
Inzwischen den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Silikonbackmatte oder Backpapier auslegen. Nummer 3Den Teig 0,5 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, Kekse in beliebiger Form ausstechen und auf das Backblech legen.
(Schreckt euch nicht - der Teig ist ein wenig klebrig, ihr müsst die Kekse einfach dicker ausstechen)
Die Kekse auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen lassen.Nummer 4Nach 15 min aus dem Rohr nehmen und abkülen lassen.
Fertig sind die Herbstplätzchen.


Wer mag, kann sie noch mit Schokolade oder mit Candy Buttons verzieren.
Wir haben sie sofort, noch warm, zu unserem Glas Sekt genossen und am nächsten Tag zu Frühstück mit einer Tasse warmer Tee schnabuliert!
Wenn auch ihr ein gutes Herbstkeksrezept, kennt dann hinterlasst mir ein Kommentar.
Falls euch meine Plätzchen geschmeckt haben, freue mich schon auf ein Feedback!1 herbstkekse herbstplaetzchen laubkekse lucinacucina2 Herbstkekse herbstplaetzchen fallcookies Laubkekse lucinacucina

Nordic Ware Motivbackform Ausstechform 4 er Set Ausstecher 7 Blaetter Cookie Cutters tea infuser teekugel

Schick mir dein Kommentar

Ich freu mich sehr über jedes Kommentar. Tausche mich gerne mit Euch aus.
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste für Dich.
Mit der Nutzung meiner Webseite erklärst Du Dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden
Datenschutzerklärung